AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at

Foodcoop-Workshop

Der Zugang zu guten Nahrungsmitteln für alle und eine landwirtschaftliche Produktion, die unser „gemeinsames Haus“ (Papst Franziskus) schützt, sind heute keine Selbstverständlichkeit. Einkaufen im Bio-Supermarkt, im Discounter oder im Sozialmarkt, Lebensmittel aus fairem Handel oder industrielle Produkte ohne Beachtung von Mensch und Mitwelt - das gegenwärtige Wirtschaftssystem bringt enorme Gegensätze wie diese hervor.

 

Zum Einladungsflyer hier

Immer mehr Menschen fordern daher alternative Formen von Produktion und Konsum und nehmen es selbst in die Hand, im eigenen Umfeld konkrete solidar-ökonomische Initiativen umzusetzen. Dazu gehören zB Foodcoops, Solidarische Landwirtschaften und kooperative Supermärkte.

 

Die TeilnehmerInnen des Workshops besuchen eine „Foodcoop“ und lernen Alternativen einer solidarischen und demokratischen Lebensmittelproduktion und –verteilung kennen. Mit Ideen für Umsetzungsmöglichkeiten im pfarrlichen Kontext und Impulsen für FairWandeln-Initiativen.


Der Workshop wird begleitet von Markus Blümel, der in der ksoe (Kath. Sozialakademie Österreichs) langjährig zum Thema Alternatives Wirtschaften tätig ist und den Lehrgang „Solidarisch Wirtschaften“ leitet und begleitet. In den Workshop fließen Ergebnisse des laufenden EU-Projekts „Building Up Social And Solidarity Economy“, an dem die ksoe beteiligt ist, ein.

 

Factbox

Weitere Informationen

Anmeldung bis 14. Jänner 2020 im Welthaus-Büro: 01/51552-3353, wien@welthaus.at


Über MEINPLAN.at


MEINPLAN.at ist der Begleiter durchs Abenteuer Studium und Berufseinstieg. Eine Plattform für 19-Jährige, für Studienanfänger und Studentinnen, für Berufseinsteiger, Young Professionals und Neue in der Stadt. Wir sind ein katholisches Projekt für alle, egal was sie glauben.

Ein Online-Portal, das viele junge Menschen erreicht, die Fragen zu ihrem Studium, zu ihrem neuen Wohnort, ihrem neuen Lebensabschnitt, zur Bewältigung ihres Alltags haben.

Testimonials, Studierende, Absolventen, junge Katholiken schreiben, vloggen und posten für MEINPLAN.at, erstellen multimedialen Content und verbreiten ihn via Social Media. So lernen ihre Freunde und Fans MEINPLAN.at kennen und erleben es als hilfreiche Anlaufstelle für all ihre Fragen. Sie lesen authentische, persönliche Erfahrungen und Meinungen.

Neben hilfreichen Antworten erfahren Follower auch über Veranstaltungen und Services, über Anlaufstellen der Kirche und über Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen und Leute kennenzulernen.

Was suchst du?

Studentenheimfinder
Finde dein Studentenheim mit dem MEINPLAN.at-Studentenheimfinder! Auf Knopfdruck erhältst du den Überblick über alle Studentenheime in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt und Innsbruck.
Zum Findertool
Lernzonenfinder
Im MEINPLAN.at-Lernzonenfinder findest du mehr als 900 Bibliotheken und Lernorte in ganz Österreich. Such nach deinem Studienort und finde Plätze in der Nähe, an denen du lernen kannst.
Zum Findertool