AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at

"Journalistin ist der ideale Beruf für mich"

Warum arbeitet Ines als freie Journalistin und wie passt der Job zu ihrem Theologie-Studium? Die Bloggerin im Videoporträt.

Warum Theologie studieren?

„Ich studiere katholische Theologie, weil man sich mit den ganz großen Fragen des Lebens beschäftigt und Religionspädagogik, weil ich gerne mit Menschen arbeite“, erzählt Ines über ihre Studienwahl. „Eine Herausforderung im Studium sind die Sprachen. Ich finde es sehr spannend, denn mit jeder Sprache, die man dazulernt, lernt man neu zu denken oder es eröffnen sich neue Möglichkeiten des Denkens.“

 

Nebenbei freie Journalistin

Neben dem Studium arbeitet Ines für die österreichische Bibelgesellschaft im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Außerdem arbeitet sie als freie Journalistin und schreibt für verschiedene Magazine und Nachrichtenagenturen. „Ich liebe es, neue Menschen kennenzulernen, ihnen Fragen zu stellen und mich in neue Themen einzuarbeiten“, erzählt sie.

 

Neben meinem Studium hat Ines die Katholische Medienakademie absolviert und viele Praktika gemacht: bei der österreichischen Presseagentur, bei den Niederösterreichischen Nachrichten, bei der Kleinen Zeitung und bei Ö1.



 

„Ich bin total gerne draußen in der Natur, gehe Eislaufen oder Spazieren, weil ich im Studium sehr viel lese und im Beruf sehr viel schreibe. Da mach ich in der Freizeit Sachen, bei denen ich den Kopf frei bekomme und mal etwas ganz anderes mache.“

 

 
Mein Ziel ist, Geschichten von Menschen zu erzählen. Es gibt so viele negative Nachrichten. Mein Ziel ist es, aufzuzeigen, was gut läuft und wo es Hoffnung gibt.

„Journalistin ist der ideale Beruf für mich, weil ich immer wieder neue Themen habe, immer wieder neue Menschen kennenlerne, das taugt mir so an der Arbeit, dass es immer abwechslungsreich ist.“

Ines Schaberger

Ines Schaberger studiert Theologie und Religionspädagogik an der Uni Wien und war für ein Semester in Fribourg (CH). Sie arbeitet als freie Journalistin, liebt Bücher und Kaffeehäuser, Zeit in der Natur zu verbringen und Fragen zu stellen.

Ähnliche Beiträge
Studentin und Kindergartenpädagogin – wie ist das vereinbar?
Weiterlesen
Warum bin ich Religionslehrerin?
Weiterlesen
Süßes zum Beruf machen: Warum Julia Küchenkonditor wurde
Weiterlesen
Zurück zur Übersicht
Blog kommentieren
Blog teilen

Was suchst du?

Studentenheimfinder
Finde dein Studentenheim mit dem MEINPLAN.at-Studentenheimfinder! Auf Knopfdruck erhältst du den Überblick über alle Studentenheime in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt und Innsbruck.
Zum Findertool
Lernzonenfinder
Im MEINPLAN.at-Lernzonenfinder findest du mehr als 900 Bibliotheken und Lernorte in ganz Österreich. Such nach deinem Studienort und finde Plätze in der Nähe, an denen du lernen kannst.
Zum Findertool