AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at

5 Museen, die du virtuell von zu Hause besichtigen kannst

London, Paris, St. Petersburg und New York... sind nur einen Mausklick entfernt! Mittels virtueller Touren und digitaler Ressourcen kannst du die weltberühmten Museen von zu Hause aus besichtigen, ganz ohne dich anstellen zu müssen oder vor lauter Menschen die Mona Lisa nicht sehen zu können.

Deine Museen-Bucket-List wird immer länger und als wahrer Kunst- und Kulturfan gibt es so viele Museen, die du gerne besichtigen möchtest, aber bisher einfach zu weit weg, zu teuer oder zu voll waren? Die Lösung ist in Greifweite, denn viele Museen haben in den letzten Jahren ihren Digitalbereich ausgebaut und laden zu virtuellen Touren, Social-Media-Führungen und mehr ein. Hier stelle ich dir ein paar Highlights vor: 

 

NEW YORK: THe metropolitan Museum of art

 

The Big Apple war bisher immer zu weit weg und eine Reise in die Stadt, die niemals schläft, in deinem Studentenbudget nicht drinnen? Kein Problem, denn mit dem "The MET 360° Project" kannst du dir das Museum ins Wohnzimmer holen: Lautsprecher andrehen und los gehts. In verschiedenen 360°-Videos kannst du durch die Hallen und Gänge des Metropolitan Museums spazieren und dir die Architektur, Kunstwerke und Museumsluft direkt in deine eigenen vier Wände holen.

 

Hier ein paar Tipps für dich: 

  • Das Handy einfach schwenken, so kannst du in alle Richtungen des Museums schauen.
  • In der Desktop-Version einfach mit der Maus in alle Richtungen fahren, um das 360°-Erlebnis zu haben. 
  • Mehrere Videos nehmen dich mit in die verschiedenen Dependancen des Museums und lassen dich über Handy oder PC in dieses tolle Museum eintauchen.

Und wer sich ein bisschen kunsthistorisch bilden möchte, kann dies mit der Timeline of art history auf Basis der Kunstwerke im Metropolitan Museum machen: 

 

Timeline of art History

 

 

Paris: Musee du louvre

 

Du wolltest immer schon mal das Louvre besuchen, aber die elendslangen Schlangen am Eingang haben dich abgehalten? Oder du hast es endlich ins Museum geschafft, aber vor lauter Selfie-Sticks die Mona Lisa nicht gesehen? Dann gibt es hier ein paar Alternativen für dich: 

  • Dieses 4K-Video nimmt dich mit nach Paris und spaziert mit einer toll aufgelösten Kamera durchs Museum - Mona Lisa inklusive. 
  • Das Museum selbst bietet Virtuelle Touren an, die du über die Website anwählen kannst. 5 verschiedene Touren kannst du anwählen. 

Musee d'Orsay

 

St. Petersburg: Ermitage

 

Ich gebs zu, das steht ganz oben auf meiner To-Do-Liste, geschafft habe ich es bisher noch nicht. Was ich aber nun in den Weiten des Internets neben diesem 4K Video gefunden habe, ist fantastisch: das Museum der Ermitage bietet einen Virtuellen Rundgang durchs Museum an. Zusätzlich zu den bisherigen Museen als Video, gibt es den Rundgang auch zum Durchklicken und Durchspazieren durchs Museum. 

 

Hier gehts zur Ermitage

  • Du kannst entweder von Raum zu Raum spazieren, und bei den verschiedenen Kunstwerken auf das Informationssymbol klicken, um mehr über die Ausstellungsstücke zu erfahren.
  • Oder du nimmst an einer interaktiven Führung teil.

 

 

London: National Gallery

 

Das ist mein absolutes Lieblingsmuseum und zu meiner großen Freude kann man es jetzt auch mit einer virtuellen Tour besuchen. Drei verschiedene Touren hat das Museum gemeinsam mit Google Street View in den letzten Jahren etabliert, es fühlt sich fast so an, wie im Museum! Wenn ihr mich sucht, findet ihr mich sicher im Sainsbury-Wing..., wo meine Lieblingsbilder hängen. 😇

 

Virtuelle Tour beginnen

 

Wer ein bisschen schneller einen Überblick über die Meisterwerke am Trafalgar Square bekommen möchte, wird auch fündig: Die Highlights der Kollektion sind hochaufgelöst auf der Website verüfgbar. Du kannst über den Zoom-Button ganz nah an das Bild heran kommen. Wolltest du immer schon mal wissen, was sich im Spiegel der Arnolfini Hochzeit wirklich verbirgt? 

 

Find es heraus!

 

Für alle, die es noch eiliger haben, hat das Museum die Youtube Playlist "Art History in 10 Minutes" erstellt, bei der kurz und knackig Bilder vorgestellt werden.

 

Wien: Belvedere

 

Die letzte Station unserer virtuellen Reise um die Welt führt uns wieder zurück nach Wien ins Belvedere. Mit vielen Digitalen Führungen und Angeboten kommt auch das Belvedere zu dir nach Hause. Jeden Tag gibt es um 15 Uhr eine digitale Führung, die du entweder Live miterleben kannst , oder im Nachhinein auf Social Media anschauen kannst. 

 

Und wer hier auch wieder im Schnelldurchlauf wissen will, was sich hinter dem Kuss, Napoleon oder Messerschmids Köpfen verbirgt, kann das in der Digitalen Sammlung schnell tun: 

 

Digitale sammlung

 

Tipp: Google Arts & Culture

Dein Lieblingsmuseum war nicht dabei? Kein Problem, denn mit Google Arts & Culture kommen fast alle Museen zu dir nach Hause! Doch nicht nur das: auch Touren durch Sehenswürdigkeiten kannst du machen und ferne Orte erkunden. 

 

Mehr Museen entdecken

 

Mariella Hartig

Fasziniert von der Schönheit der Natur, dem Austausch mit den Menschen um mich herum und meinem Engagement in einer ehrenamtlichen Hilfsorganisation finde ich eigentlich überall Inspiration. Es macht mir große Freude, Projekte auf die Beine zu stellen, kreativ zu gestalten und Neues kennenzulernen. Meine Begeisterung für Kunst & Kultur, Reisen und gute Bücher findet sich ebenso in meinen Blogs wie die Lebensweisheiten beeindruckender Persönlichkeiten.

Ähnliche Beiträge
Last minute Bastelideen für Ostern
Weiterlesen
Ostern auf Distanz – wie wird es trotzdem ein schönes Fest?
Weiterlesen
Warum ich ein Dankbarkeits-Tagebuch führe
Weiterlesen
Literaturfestivals in Wien
Weiterlesen
Zurück zur Übersicht
Blog kommentieren
Blog teilen

Was suchst du?

Studentenheimfinder
Finde dein Studentenheim mit dem MEINPLAN.at-Studentenheimfinder! Auf Knopfdruck erhältst du den Überblick über alle Studentenheime in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt und Innsbruck.
Zum Findertool
Lernzonenfinder
Im MEINPLAN.at-Lernzonenfinder findest du mehr als 900 Bibliotheken und Lernorte in ganz Österreich. Such nach deinem Studienort und finde Plätze in der Nähe, an denen du lernen kannst.
Zum Findertool