AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at

Tipps für deinen Start ins Sommersemester Wien

Hast du schon eine Semesterplanung? Einen USI-Kurs? Oder nützt du die Rabatte in der Student Week? Teresas Tipps für den Semesterstart in Wien.

Das Sommersemester steht vor der Tür! Bald geht es also für Studentinnen und Studenten mit Vorlesungen, Seminaren und Prüfungen weiter. Um euch den Einstieg ins neue Semester so angenehm wie möglich zu gestalten, hier einige Tipps!

 

Übersicht übers Semester schaffen



 

Je früher man das Semester plant, desto besser ist man vorbereitet. Informiert euch also rechtzeitig über Anmelde- und Abmeldefristen, Feiertage und Ferien! Je früher man als Studentin oder Student über etwaige Termine Bescheid weiß, desto einfacher die Semesterplanung. Eine Hilfestellung bieten euch dabei einige Websites, an denen sämtliche Termine des Sommersemesters 2019 aufgelistet sind. Hier eine kleine Auswahl:

 

Semesterübersicht der ÖH Uni Wien

Semesterübersicht der Uni Wien

Semesterübersicht der WU Wien

Semesterübersicht der MedUni Wien

Semesterübersicht TU Wien

 

 

Für Quereinsteiger: Die Uni kennenlernen



 

Für jene unter euch, die im Sommersemester mit ihrem Studium an der Universität Wien starten, könnte sich folgendes Angebot gut eignen: Eine Führungen durch das Hauptgebäude. Die Hauptuni mit ihren vielen Hörsälen und Stiegen kann anfangs nämlich ganz schön verwirrend seind! Die rund einstündigen Führungen finden jeden Samstag um 10.30 Uhr (Deutsch) und um 11.30 Uhr (Englisch) sowie am Donnerstag um 18 Uhr (Deutsch) statt. Treffpunkt ist in der Aula des Hauptgebäudes am Universitätsring 1. Das Ganze kostet 5 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer an einer Führung teilnehmen möchte, muss sich nur beim Portier in der Aula ein Ticket besorgen und los gehts!

 

Auch der Uni Campus mit seinen vielen Höfen kann ein richtiger Irrgarten sein. Führungen gibt es hier nur einmal pro Monat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Führung kostet für StudentInnen 4 Euro und kann mit einer Führung durch die Hauptuni kombiniert werden (Dauer: etwa 90 Minuten). Die Termine für Führungen über den Campus auf dem Gelände des Alten AKH findet ihr hier: Führungen Uni Campus Wien

 

Im Usi-Kurs Neue Sportarten ausprobieren



 

Das Universitätssportinstitut, kurz USI, bietet Kurse in den unterschiedlichsten Sportarten an - das Angebot reicht von Klassikern wie Volleyball und Fußball bis hin zu Fechten, Aerial Yoga und sogar Quidditch (ja, der beliebte Sport aus Harry Potter gemeint). Hier wird garantiert jeder fündig, der gerne Sport machen und neue Kontakte knüpfen möchte!

 

Eventtipp: Außerdem gibt es ein USI Clubbing im U4 zum Semesterstart!

 

Gutscheine, Rabatte und finanzielle Hilfen



 

Gutscheine und Rabatte - wer sagt da schon Nein? Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Angeboten speziell für Studentinnen und Studenten zum Semesterbeginn:

 

u:book: Für StudentInnen aller österreichischen Unis, Fachochschulen, pädagogischen Hochschulen und anderen tertiären Einrichtungen gibt es zweimal pro Jahr (jeweils zu Semesterbeginn) die Möglichkeit, Laptops und Tablets mehrerer Marken günstiger zu erwerben. 

 

Student Week: Von 3. bis 8. März gibt es hier einige tolle Angebote, etwa Rabatte auf Musicals der Vereinten Bühnen Wien oder einen 10 Euro Gutschein für Mjam. Reinschauen lohnt sich!

 

Ermäßigungen in Museen, Kinos, etc.: Im kulturellen Bereich gibt es sehr oft Ermäßigungen für StudentInnen. Fragt auf jeden Fall nach - denn fragen kostet bekanntlich ja nichts!

 

Kennst du die Beihilfen und Förderungen für Studenten?

Familienbeihilfe: Bis zum 24. Lebensjahr habt ihr als Studentin oder Student Anspruch auf Familienbeihilfe - ein paar Voraussetzungen gilt es dafür allerdings zu erfüllen.

 

Studienbeihilfe: Voraussetzung für Bezug der Studienbeihilfe sind soziale Förderungswürdigkeit sowie ein günstiger Studienerfolg. Hier könnt ihr online berechnen, ob und auf wie viel Geld ihr Anspruch habt: Stipendienrechner

 

Wohnbeihilfe: Auch Wohnbeihilfe kann eine große finanzielle Stütze für Studentinnen und Studenten sein. Erkundigt euch, ob ihr möglicherweise Anspruch auf eine Förderung habt!

Teresa Freudenthaler

Ich studiere Vergleichende Literaturwissenschaft an der Uni Wien. Neben dem Studium arbeite ich als freie Journalistin. Ich bin ständig unterwegs, trinke viel zu viel Kaffee und gehe leidenschaftlich gerne ins Kino.

Ähnliche Beiträge
Dein Wochenende in Wien (19.-21.10.)
Weiterlesen
Literaturfestivals in Wien
Weiterlesen
Frühstücken in Wien: Meine Top 10 Cafés
Weiterlesen
Fahrplan durch die erste Uni-Woche
Weiterlesen
Zurück zur Übersicht
Blog kommentieren
Blog teilen

Was suchst du?

Studentenheimfinder
Finde dein Studentenheim mit dem MEINPLAN.at-Studentenheimfinder! Auf Knopfdruck erhältst du den Überblick über alle Studentenheime in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt und Innsbruck.
Zum Findertool
Lernzonenfinder
Im MEINPLAN.at-Lernzonenfinder findest du mehr als 900 Bibliotheken und Lernorte in ganz Österreich. Such nach deinem Studienort und finde Plätze in der Nähe, an denen du lernen kannst.
Zum Findertool