AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at

Alles rund um die Maske: Nähanleitungen und Onlineshops

Im Supermarkt, in der Ubahn, in öffentlichen Gebäuden, überall braucht man dieser Tage einen Mund-Nasen-Schutz. Wir haben uns umgesehen, Schnittmuster und Nähanleitungen gesammelt und Tipps, wo ihr Masken kaufen und gleichzeitig Gutes tun könnten. 

Mund-Nasen-Schutz allerorts

Masken nähen © iStockphoto.com / MEINPLAN.at
 

Masken nähen aus alten Stoffresten © iStockphoto.com / MEINPLAN.at

 

Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass wir noch einige Zeit lang vielerorts Masken tragen sollen und so springt einer nach dem anderen auf den Zug der selbstgemachten Masken auf. Denn die Einweg-Masken aus dem Supermarkt sind nicht nur unbequem und unökologisch, sondern bieten auch ein tristes Bild im sonst so bunten Frühling.

 

Also, mach dich auf die Suche nach alten Stoffresten und verleihe deinem Outfit mit der Maske eine persönliche Note. Die Nähmaschine wartet schon auf ihren großen Einsatz, alte Hemden oder Leintücher eignen sich bestens zum Recyclen in Form von Masken und dann kanns losgehen mit dem Nähen deiner waschbaren Masken.

 

Wir haben uns umgesehen und veschiedene Schnittmuster & Nähanleitungen für euch gesammelt. Und für alle, die nicht so gerne nähen, aber beim Kauf einer Maske Gutes tun wollen, haben wir drei Webshop Tipps für Masken.

 

Modell Ziehharmonika

Modell Zieharmonika © iStockphoto.com / MEINPLAN.at
 

Modell Ziehharmonika © iStockphoto.com / MEINPLAN.at

 

Beim Modell Ziehharmonika wird der Stoff im Zickzack gefaltet, seitlich zusammengenäht und eventuell mit einem Draht verstärkt, sodass der Stoff an der Nase anliegt. Meine Kollegin Andrea hat eine Nähanleitung für den Sonntag erstellt, die bereits den ersten Praxistest bestanden hat. 

 

Zur Nähanleitung

 

Das Team vom stoffwerkgraz verkauft nicht nur lustige, bunte Masken, sondern hat auch ein Schnittmuster auf ihrer Facebookseite veröffentlicht. Einfach in Originalgröße ausdrucken und zum Abmessen des Stoffs verwenden. 

 

ZUm Schnittmuster


Modell Brillenträger

Modell Brillenträger © iStockphoto.com / MEINPLAN.at
 

Modell Brillenträger © iStockphoto.com / MEINPLAN.at

 

Brille und Maske vertragen sich nicht wirklich, denn bei manchen Mundschutz-Modellen beschlägt sich die Brille durch die aufsteigende Atemluft noch schneller, als sonst. Abhilfe schafft das Modell für Brillenträger, das auf die Ziehharmonika-Raffung verzichtet und eine gebogene Naht hat, die sich an der Nase vertikal anlegt. So ist eine bessere Passform garantiert und die Brille läuft nicht an. Auf der Seite Nähfrosch findest du die Anleitung -- Achtung, weiter runter scrollen zu Variante 1.

 

Zur Nähanleitung

 

Ein Schnittmuster zum Runterladen und Ausdrucken findest du hier:  

 

ZUm Schnittmuster

 

Masken kaufen und gutes tun

Nicht alle wollen oder können sich eine Maske selber nähen, daher haben wir drei Empfehlungen für euch, wo ihr nachhaltig Masken kaufen könnt und ganz nebenbei etwas Gutes tun könnt: 

 

#1 MISSIO

Die Missio Österreich verkauft in ihrem Onlineshop und auf der Seillerstätte Masken, die in Österreich handgenäht werden und mit dem Reinerlös Corona-Hilfsprojekte in Indien finanzieren. Lustige Motive in bunten Farben könnt ihr dort finden.

 

ZUm Online Shop

 

#2 Elisabeth-Stiftung

Unter dem Motto "Stich um Stich" verkaufen einige Apotheken in Wien Stoffmasken, die innerhalb des Wohnprojekts Collegialität der St. Elisabeth Stiftung genäht werden und die vielfältigen Projekte unterstützen. Die Stiftung kümmert sich um Mütter in Not und hat besonders in diesen Tagen eine große Aufgabe, alleinerziehenden und armutsgefährdenden Müttern zu helfen, Wohnraum zu ermöglichen und eine Perspektive zu bieten. Im Rahmen eines dieser Projekte werden eben diese Masken hergestellt und über Wiener Apotheken und auf Facebook verkauft. 

 

ZUm Online Shop

 

#3 Caritas / Stoffwerk graz

Im Rahmen des steirer Beschäftigtungsprojekts stoffwerkgraz werden aus bunten Stoffen Mund-Nasen-Schutze genäht und über die Caritas verkauft. Wer also bunte Masken gern im Doppelpack kauft und ein caritatives Projekt unterstützen möchte, ist hier genau richtig.

 

ZUm Online Shop

 

Mariella Hartig

Fasziniert von der Schönheit der Natur, dem Austausch mit den Menschen um mich herum und meinem Engagement in einer ehrenamtlichen Hilfsorganisation finde ich eigentlich überall Inspiration. Es macht mir große Freude, Projekte auf die Beine zu stellen, kreativ zu gestalten und Neues kennenzulernen. Meine Begeisterung für Kunst & Kultur, Reisen und gute Bücher findet sich ebenso in meinen Blogs wie die Lebensweisheiten beeindruckender Persönlichkeiten.

Ähnliche Beiträge
Meine 5 Lieblingsrezepte für die Studentenküche
Weiterlesen
Quarantäne nutzen – 6 Dinge, für die ich im Alltag nie Zeit hatte
Weiterlesen
Alleine und nicht einsam - Alleine wohnen in Zeiten von Social Distancing
Weiterlesen
Lockdown: 5 Ideen für den Kontakt mit anderen
Weiterlesen
Zurück zur Übersicht
Blog kommentieren
Blog teilen

Was suchst du?

Studentenheimfinder
Finde dein Studentenheim mit dem MEINPLAN.at-Studentenheimfinder! Auf Knopfdruck erhältst du den Überblick über alle Studentenheime in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt und Innsbruck.
Zum Findertool
Lernzonenfinder
Im MEINPLAN.at-Lernzonenfinder findest du mehr als 900 Bibliotheken und Lernorte in ganz Österreich. Such nach deinem Studienort und finde Plätze in der Nähe, an denen du lernen kannst.
Zum Findertool