AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at
12.11.2019 | Kurs | Hannah Flachberger

Über den Glauben reden?! Mission possible

Wie man ganz entspannt über den Glauben sprechen kann, hat Hannah mit dem Kurs „Mission Possible“ entdeckt.

In Gesprächen über den Glauben hatte ich immer wieder das Gefühl, mein Gegenüber von meiner Meinung überzeugen zu müssen. Ich fühlte mich ein bisschen wie eine Staubsauger-Vertreterin, die versucht, anderen etwas aufzudrängen.  So habe ich mir innerlich selbst Druck gemacht und war dadurch nicht frei, mich gedanklich auf den anderen einzulassen.

 

Ich bin keine Staubsauger-Vertreterin.

 

Der Kurs für Dialog und Mission „Mission Possible“ hat mir zu einem entscheidenden Perspektivenwechsel verholfen: Ich muss niemanden überzeugen. Ich habe entdeckt, dass es bei Mission zuerst um ein ehrliches Interesse für mein Gegenüber geht. Der eigentliche Grund für die Mission ist, dass jeder Mensch einen Platz im Herzen Gottes hat. Jeder und jede ist von Gott geliebt.

 

Am wichtigsten ist Zuhören

Ich darf mich von diesem liebevollen Blick Gottes für die anderen anstecken lassen, und mich auf eine Begegnung einlassen. Denn Gott geht ja schon mit jedem Menschen, auch mit mir, einen Weg. Ich kann viel vom anderen lernen und werde im Gespräch selbst beschenkt.

 

Die Freude Am Glauben teilen

Wenn wir etwas Schönes erleben, dann ist es ganz normal, das mit anderen zu teilen. Wenn ich zum Beispiel einen guten Film im Kino gesehen habe, dann erfahren das in den nächsten 72 Stunden alle Freunde, denen ich begegne. So ist es für mich auch mit dem Glauben.

 

 
Wenn ich zum Beispiel einen guten Film im Kino gesehen habe, dann erfahren das in den nächsten 72 Stunden alle Freunde, denen ich begegne. So ist es für mich auch mit dem Glauben.
 
 

Schon als kleines Mädchen war ich begeistert von Gott. Ich war begeistert, dass es da jemanden gibt, der mich mag und die schöne große Welt gemacht hat.

 

So wie ich ist natürlich auch mein Glaube über die Jahre ‚erwachsen‘ geworden. Trotz oder gerade durch Krisen und Hinterfragen ist in mir das Vertrauen gewachsen, dass es einen Gott gibt, der mich mag und meinem Leben Halt gibt. Diese Erfahrung möchte ich gerne mit anderen teilen.

 

Kurs für Dialog und Mission: „Mission Possible“

Es gibt Menschen, für die der MISSION POSSIBLE Kurs super wäre, die aber nicht an 10 Abenden in Wien daran teilnehmen können. Deswegen kommt MISSION POSSIBLE ONLINE zusammen mit dem Figlhaus-Team nun ganz konkret in die Wohnzimmer. 

 

Es ist die perfekte Gelegenheit, am Kurs „im Figlhaus“ teilzunehmen, ganz egal ob man in Wien oder Leoben, Hamburg oder Zürich sitzt. Wir treffen einander an 5 Montagabenden für eine Stunde in einer Videokonferenz und starten am 18. Mai von 20:15 – 21:15. Gemeinsam werden wir die MISSION POSSIBLE Videos sehen, Impulse geben und genügend Zeit für den Austausch haben. Zwischen den 5 Abenden können die Teilnehmer weitere Videos ansehen und kleine Aufgabenstellungen bearbeiten.

Alle Informationen dazu findet ihr hier: 

 

Hier geht's zu allen Infos

 

Hannah Flachberger

Ich bin Pädagogin und studiere Theologie in Wien. Guter Tee, interessante Gespräche und schöne Natur lassen mein Herz höherschlagen. Neben dem Studium arbeite ich in der Akademie für Dialog und Evangelisation und darf dort mit Menschen aus den unterschiedlichsten Hintergründen ins Gespräch kommen.

Ähnliche Beiträge
Sei dabei! EU-Kurs im Figlhaus Wien
Weiterlesen
Sei dabei! Sommer-Sprachkurse an der Uni Wien
Weiterlesen
Sei dabei! Fallseminar "Mein Leben: ein Projekt?"
Weiterlesen
Wie ich in einem Glaubenskurs gelandet bin
Weiterlesen
Zurück zur Übersicht
Blog kommentieren
Blog teilen

Was suchst du?

Studentenheimfinder
Finde dein Studentenheim mit dem MEINPLAN.at-Studentenheimfinder! Auf Knopfdruck erhältst du den Überblick über alle Studentenheime in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt und Innsbruck.
Zum Findertool
Lernzonenfinder
Im MEINPLAN.at-Lernzonenfinder findest du mehr als 900 Bibliotheken und Lernorte in ganz Österreich. Such nach deinem Studienort und finde Plätze in der Nähe, an denen du lernen kannst.
Zum Findertool