AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at
08.02.2019 | Hobby | Verena Waldschütz

Brauche ich ein neues Hobby?

Was kann ich tun, wenn ich an meinen alten Hobbys keine Freude mehr habe und wie schaffe ich es, neue Hobbys zu finden?

Ich freue mich, dass endlich die heiß ersehnten Ferien da sind. Vielleicht hast du bereits Pläne. Was willst du machen?

MEINPLAN.at
 

Vielleicht musst du deine Skills verbessern, um wieder mehr Spaß an deinem Hobby zu haben? © iStock / MEINPLAN.at

 

Ich bin leider eine Person, die die Ferien oft nutzt, um Dinge zu erledigen, die unter dem Semester auf der Strecke bleiben und dabei vergesse ich eigentlich den wahren Sinn von Ferien. Ferien sind auch zum Entspannen, Erholen, Nichtstun und Energie-Sammeln da.

 

Doch wie sammelt man Energie, was könnte man tun? Viele Menschen haben von Natur aus Hobbys, manche müssen sich erst welche suchen und manche Menschen verlieren mit der Zeit die Freude an den alten Hobbys und müssen sich etwas Neues suchen, das Spaß macht.

 

Kennst du das Gefühl, wenn du endlich mal Zeit hast, um die Dinge zu tun, die dir Spaß machen, aber du merkst jetzt, dass sie dir gar nicht mehr viel Freude bereiten? Du bist nicht allein, mir ist es auch schon so gegangen.

 

Aber was kannst du tun, wenn du plötzlich merkst, dass dir all deine Hobbys gar nicht mehr so viel Freude machen?

Richtig, du könntest etwas Neues ausprobieren, aber was und wie?

 
 

Ich nehme einfach mal als Beispiel meine Gitarre. Ich habe sie sehr gerne und habe sie nach meinem Auslandsjahr von Australien mit nach Österreich genommen, um weiterhin auf ihr spielen zu können. Während des Semesters steht sie jedoch leider meistens, eingepackt in ihrer blauen Hülle, in ihrer bequemen Ecke und wartet geduldig darauf, dass der Staub auf ihr liegen bleibt. Oft hätte ich die Gelegenheit zu spielen, doch ich tue es doch nicht! Der Hauptgrund ist, dass ich mir das Spielen selbst beibringe und damit im Moment nicht wirklich vorankomme, daher macht es mir derzeit auch nicht so viel Spaß.

 

 

Was kannst du tun, wenn du plötzlich merkst, dass dir all deine Hobbys gar nicht mehr viel Freude machen? Richtig, du könntest etwas Neues ausprobieren, aber was und wie?

 

#1 Neues Ausprobieren

Ich habe mir vor einigen Monaten eine Liste geschrieben und habe einfach alle Aktivitäten aufgeschrieben, die mir eingefallen sind. Das Ganze habe ich in drei Kategorien unterteilt. In Dinge, die ich mir selbst beibringen kann, Kurse und Tätigkeiten, die man nur gelegentlich macht und nun probiere ich die Aktivitäten nach und nach aus.

 

 
Meinplan.at
 

Du willst ein Kunstwerk erschaffen? Wie wäre es, wenn du einen Malkurs besuchst? © iStock / MEINPLAN.at

 

Viele Vereine bieten eine Schnuppereinheit an, was ich echt toll finde. Letzte Woche war ich zum Beispiel mit einer Freundin gemeinsam in ihrem Pilates-Kurs. Frag doch einfach mal deine Freunde, ob sie bei irgendeinem Verein sind, den du auch gerne ausprobieren würdest. Vielleicht können dir deine Freunde auch Empfehlungen geben, sie kennen dich und könnten gute Ideen für Hobbys haben, die zu dir passen.

 

Zusätzlich zu Vereinen kannst du natürlich auch einen einmaligen Kurs besuchen, um ein bereits bestehendes Hobby noch besser zu erlernen. Schau doch mal auf die Seite der nächsten Volkshochschule, vielleicht spricht dich ja ein Kurs an.

 

#2 besser werden

 
Meinplan.at
 

Manchmal muss man seine Fähigkeiten verbessern, um wieder mehr Spaß an einer Tätigkeit zu haben. © iStock / MEINPLAN.at

 
 

Eine weitere Möglichkeit wäre, euch die Zeit für eure bereits bestehenden Hobbies zu nehmen und eure Fähigkeiten zu verbessern. Vielleicht findet ihr jemanden, mit dem ihr gemeinsam diese Tätigkeit ausüben könnt. So könnt ihr euch gegenseitig Tipps geben und gleichzeitig Zeit zusammen verbringen. Totale win win Situation!

 

 
Oft fehlt nicht der Spaß an einer Tätigkeit, sondern der Wille zu starten.
 
 

Man kann nicht einfach beschließen, dass etwas jetzt "mein Hobby" ist - man muss schon etwas Zeit investieren, Neues probieren oder seine bereits vorhandenen Skills verbessern, um ein altes Hobby wieder mit mehr Freude auszuführen. Schnuppert in alle Richtungen. Schnappt euch einen Freund oder eine Freundin und probiert gemeinsam neue Dinge aus und seid neugierig. Habt Spaß und macht euch auf die Suche!

 

Wir empfehlen - Ideen für neue Hobbys

Chorsingen bei den Jugendchöretagen ausprobieren, 9./10. März in St. Pölten

Klettern oder Tennis im Sportzentrum Marswiese, 1170 Wien

Fußballmannschaft der KHG Wien, jeden Freitag 18:30 Uhr

Ehrenamtliches Kochen in der VinziRast, 1120 Wien

Jungschargruppe leiten in deiner Pfarre

Verena Waldschütz

Ich beschäftige mich neben meinem Studium viel mit Persönlichkeitsentwicklung, Minimalismus und Reisen. Meine Vision ist es, wieder mehr Positivität in das Leben anderer Menschen und in die Welt im Gesamten zu bringen. Ich will andere dabei unterstützen, ihre Ziele zu erreichen und sie dazu motivieren, wieder mehr zu träumen. Mittlerweile betreibe ich meinen eigenen Blog theshiningself.info sowie eine gleichnamige WhatsApp-Gruppe.

Ähnliche Beiträge
Wie du deiner Leidenschaft nachgehen und etwas Neues wagen kannst
Weiterlesen
Warum wir alle mehr Podcasts hören sollten
Weiterlesen
Das Sommerlager gibt mir Energie fürs ganze Jahr
Weiterlesen
Bewegung in den Alltag integrieren, aber wie?
Weiterlesen
Zurück zur Übersicht
Blog kommentieren
Blog teilen

Was suchst du?

Studentenheimfinder
Finde dein Studentenheim mit dem MEINPLAN.at-Studentenheimfinder! Auf Knopfdruck erhältst du den Überblick über alle Studentenheime in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt und Innsbruck.
Zum Findertool
Lernzonenfinder
Im MEINPLAN.at-Lernzonenfinder findest du mehr als 900 Bibliotheken und Lernorte in ganz Österreich. Such nach deinem Studienort und finde Plätze in der Nähe, an denen du lernen kannst.
Zum Findertool