AAA
Abenteuer Leben. Studium. Beruf. © Sarah Staber & Stephanie Briegl / MEINPLAN.at

Umweltfreundliche Geschenkideen

Doppelt Gutes tun: Freude schenken und die Umwelt schützen! Nachhaltige Ideen, wie du Verpackungen wiederverwendest, Geschenke selbst bastelst oder umweltfreundlich einkaufst.

Du brauchst Inspirationen für sinnvolle Weihnachtsgeschenke? Neben meinen eigenen Ideen habe ich mich auf die Suche begeben und bin auf kreative umweltfreundliche Geschenke gestoßen!

 

Wenn ich an vergangene Weihnachten zurückdenke, erschrecke ich. Denn aus den einst besinnlichen Tagen wurde eine Konsum- und Funkelwelt. Neben einer übertriebenen Dekoration, Masseneinkäufen an Geschenken und Essen, kommt auch noch ein großer Berg an Abfall hinzu. Für mich gehören Rituale und Bräuche inklusive dem dazu benötigten Material zur Weihnachtszeit dazu, jedoch mit Maß und Ziel! Viele Verhaltensmuster resultieren aus Gewohnheit oder mangelndem Wissen und fehlenden Ideen. Um Gewohnheiten zu ändern, bedarf es an Bereitschaft für Veränderung und guten Inspirationen. Für kreative Anregungen und umweltfreundliche Weihnachtsgeschenke lies bitte weiter.

 

Wichtig: Nur Geschenke kaufen, die auch erwünscht sind

Bei manchen Personen weiß man sofort, worüber sie sich freuen, bei anderen grübelt man bis zum „Ich kaufe irgendetwas, damit ich nicht mit leeren Händen dastehe!“- Einkauf. Bevor man zu irgendeinem Geschenk greift, das vermutlich ein Staubfänger wird, lieber umweltfreundliche Geschenke oder Gutscheine verschenken (mehr dazu später).

 

 
Mir ist zu Ohren gekommen, dass manche Personen Gutscheine als ideenlos oder unüberlegt ansehen. Diese Meinung teile ich nicht, denn ein Gutschein kann genauso liebevoll gemeint sein wie jedes andere Geschenk. Außerdem kann ein Gutschein vielfältig personalisiert werden und Fehlkäufe verhindern.
 
 

Ein Beispiel ist ein Weihnachtsgeschenk meiner besten Freundin an mich: Sie schenkte mir einst einen Buchladen-Gutschein, damit ich mein selbst aufgestelltes Buchkaufverbot umgehen und mir Bücher von meiner Wunschliste kaufen kann! 

 

Gutscheine schenken

Wenn man sich unsicher ist, was man einer Person schenken soll, einfach einen Gutschein verschenken! Ideen: Buchladen, Massage, Shiatsu, Lieblingsladen der Person, Workshops oder Zeitgeschenke. Zusätzlicher Tipp: Lokale, umweltfreundliche und kleine Läden unterstützen!

 

Meine Ideen für Zeit-Gutscheine:

  • gemeinsam kochen/backen (inkl. Übernahme der Kosten für die Zutaten)
  • Ausflug zu besonderen Orten: besonderer Markt, Park, Städte-Trip, Ausstellung
  • Aktivitäten: Wanderung (Schneewanderung, Kräuterwanderung), Picknick, Rudern, Klettern
  • Fotoshooting-Tag
  • Kreativ-Tag: gemeinsam ein Projekt umsetzen (Bastelarbeit, Gemeinschaftsbild, Handwerken, DIYs)
  • Kulinarik: besonderer Brunch zuhause, auswärts Essen gehen
  • Vorstellung: Kino, Theater, Vortrag
Zero-Waste-Weihnachtsgeschenke © iStock/MEINPLAN.at
 

© iStock/MEINPLAN.at

 

 

Zero-Waste-Geschenke

Ich achte beim Einkaufen darauf, möglichst wenig Verpackungen zu konsumieren, jedoch fällt dennoch ein gewisser Anteil an Müll an. Doch nicht jede Verpackung muss zu Abfall werden! Da ich viele Lebensmittel im Glas konsumiere, habe ich mich auf die Suche nach Geschenkideen mit Gläsern gemacht.

Meine Ideen und Suchergebnisse:

  • Windlicht gestalten (Makramee, Bemalen, Découpage, Mosaik)
  • ein Glas mit schönen Zitaten (über Leben/Freundschaft/Weisheiten) oder Komplimenten (was man an der Person schätzt) befüllen
  • Geschenke aus der Küche in Gläser füllen und schön gestalten (Kräutersalz, Aufstriche, gebrannte Mandeln, Müsli-Mischung, Backmischungen)
  • DIY-Badesalz in Gläser füllen

Auch interessant: Nachhaltige Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen

Geschenk-Boxen © iStock/MEINPLAN.at
 

© iStock/MEINPLAN.at

 

 

DIY Geschenksets

Eine schöne Idee ist es, eine Box mit Gegenständen zu einem bestimmten Thema zusammenzustellen, welche dem Beschenkten Freude bereitet.

 

Ideen für Themen-Boxen:

  • Koch-/Backbox: Küchenutensilien, Deko-Streusel, Kräuter, Gewürze, Rezepte, Kochbuch
  • Kreativ-Box: Bastelbedarf, Bastelbuch, Handlettering
  • Kino-Box: Kino-Gutschein, Popcorn, Snacks
  • Handwerker-Box: besonderes Maßband, Holzkleber, Schrauben-Set, Werkzeug, Anleitungen
  • Handarbeiten-Box: Wolle, Garn, Stoffe, Nadelkissen, Schnittmuster
  • Achtsamkeit-Box: Tee, Tasse, Achtsamkeitsübungen, Meditationsimpulse, passende Zitate, ätherische Öle, Kerze, Aroma-Spray, Windlicht
  • SPA-Box: Badesalz, Peeling, Körper Öl, Körper-Schwamm, Badekugeln, Duftkerze, besonderes Handtuch, Musik zum Entspannen

Weihnachtsgeschenk aus der Küche

Mit Geschenken aus der Küche kann man, denke ich, nie falsch liegen! Zu Weihnachten verschenke ich gerne Kekse, Marmeladen oder ein weihnachtliches Knuspermüsli. Nach Belieben kann das Geschenk aus der Küche schön beschriftet und mit Dekoration verziert werden (Reisig, getrocknete Orangen-/Apfelscheiben, Sternanis, Zimtstange, Schleife).

 

Geschenke für Kinder aus Naturmaterialien

Ein Großteil des Spielzeugs besteht aus Kunststoff und lässt manchmal wenig Spielraum für eigene Ideen bzw. kreatives Gestalten. Als Elementarpädagogin hinterfrage ich Spielmaterialen automatisch nach ihrem Wert für das Kind. Neben Zeitgeschenken und gemeinsamen Aktivitäten in der Natur empfehle ich bei Spielsachen möglichst auf Naturmaterialien zurückzugreifen.

Nachhaltige Verpackungen © iStock/MEINPLAN.at
 

© iStock/MEINPLAN.at

 

 

Nachhaltige Verpackung

Ich persönlich packe Geschenke seit Jahren in Zeitungspapier ein oder verwende erhaltenes Geschenkpapier erneut. Gerne verstaue ich die Geschenke auch in wiederverwendbare Geschenktaschen.

 

Toll finde ich auch selbstgestaltetes Geschenkpapier:

  • Einfach einen Bogen Altpapier (von Verpackungen) oder Packpapier mit Stempel bedrucken (Korken, Schwämme, Äpfel, Kartoffeln). 

Ich wünsche einen Advent gefüllt mit Zeit zum Hinterfragen und Neugestalten. Einen Advent der Verbundenheit und Gemeinschaft – ob physisch oder gedanklich/emotional. Einen Advent voller Freude, Licht, Wärme, Zusammenhalt und Wunder.

 

Danke an all jene Menschen, die bewusst und umweltfreundlich schenken! Jedes „grüne“ Päckchen kommt dem Umweltschutz zugute und ist eine Inspiration für andere.

Nina B. Gusenbauer

Aufgewachsen bin ich in Oberösterreich und Niederösterreich. Derzeit fühle ich mich in Wien zuhause, wo ich als Elementarpädagogin berufliche Erfüllung finde. Wenn ich nicht gerade in der Natur Energie tanke, tauche ich in die Welt der Bücher ein oder versuche mich am künstlerischen Gestalten. Dankbar bin ich für jede Minute, welche ich mit meinen Lieblingsmenschen verbringen darf. Schreiben ist meine Leidenschaft, meine Stimme, mein Ausdruck.

Ähnliche Beiträge
Zutatenliste für deine Keks-Back-Party
Weiterlesen
Weihnachtsgeschenke für Freunde: 5 andere Ideen
Weiterlesen
Nachhaltige Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen
Weiterlesen
4 Tipps im Advent für mehr Weihnachtsfreude
Weiterlesen
Zurück zur Übersicht
Blog kommentieren
Blog teilen